Wir haben in uns das Potenzial, zu sein,
was wir zu sein beschließen.

Akong Rinpoche

Mein Profil

Julia Brabandt Psychotherapeutin

1986 bis 1992 Studium der Psychologie an der Universität Trier

1992 bis 1997 Familientherapeutische Ausbildung bei der APF e.v. in Köln (Psychoanalytisch-Systemische Therapie)

1993 bis 1996 Ausbildung Verhaltenstherapie bei Prof. Dietmar Schulte: Studiengang des Weiterbildungsverbundes Klinische Psychologie der Ruhr-Universität Bochum

Von 1993 bis 1999 tätig als Klinische Psychologin am Zentrum für Psychiatrie, Universitätsklinik Bochum. Tätigkeitsschwerpunkte: Psychotherapeutische Einzelbehandlung, Leitung indikativer Gruppen wie Angst-, Stress- und Zwangsbewältigung, Psychoedukative Gruppen zur Krankheitsbewältigung, Selbstsicherheitstraining, Entspannungsgruppen

1999 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin durch die Bezirksregierung Arnsberg, Nordrhein-Westfalen

seit 2000 Niederlassung in eigener Praxis in Gerbrunn, Bayern, seitdem Abrechnungsgenehmigung für Verhaltenstherapie bei Erwachsenen durch die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns

ab 2004 niedergelassen in Höchberg

2005 bis 2008: Teilnahme des Curriculums „Klinische Hypnose“ bei der M.E.G. (Milton-Erickson-Gesellschaft)

2006 bis 2009 Teilnahme an einer Pilotstudie der Kassenärztlichen Vereinigung zur Qualitätssicherung in der Psychotherapie (QS-PSY-BAY)

seit 2010 anerkannt als Supervisorin bei der IVS in Nürnberg zur Supervision von WeiterbildungskandidatInnen

Mitgliedschaften:

Mitglied der Bayerischen Landeskammer der Psychologischen Psychotherapeuten und Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten

Mitglied der Deutschen Psychotherapeuten Vereinigung

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Zwangserkrankungen e.V.

Mitglied der Milton Erickson Gesellschaft